2PrintBeta – 3D Drucker Hersteller

2PrintBeta LogoDie Wenger&Krautwasser GbR, ein junges Unternehmen aus Konstanz am schönen Bodensee mit dem Beinamen 2PrintBeta, bietet umfassende Kenntnisse und Fertigungsmöglichkeiten im Bereich 3D-Druck und Laserschnitt. Als Produzent eigener Geräte und Bausätze besteht die Firma seit 2010 und vertreibt erfolgreich Maschinen und Zubehör an Unternehmen und Privatkunden in aller Welt.
Als feste Größe in der Maker-Community liefert das 2PrintBeta-Team konstant neue Entwicklungen in den Gebieten Chemie, Informatik und Elektrotechnik. Bekannte Produkte sind der Printupy 3D-Drucker als fertiges Gerät für den anspruchsvollen Anwender und den neu gestalteten Druckkopf aus Edelstahl namens Beta-Head. Außerdem im Programm ist die umfangreiche Echinus-Elektronik und ab Juni 2014 das BAM&DICE-Modul, eine multifunktionale Arduino-basierte Steuerelektronik für eine Vielzahl nutzerspezifischer Geräte.

Das Unternehmen vertreibt folgende Drucker:

  • BetaPrusa Standard
  • BetaPrusa Deluxe
  • BetaPrusa Easybuild
  • Printupy Single
  • Printupy DualX

Darunter sind sowohl Bausätze als auch Komplettsysteme, die zu folgenden Konditionen erhältlich sind:

  • Preisspanne Drucker:
    • 569€ – 699€ Für Bausätze
    • 1200€ – 1500€ für Komplettsysteme
  • Einsatzgebiete: privat-industriell
  • Druckmaterial ab: € 29,95

Mit maßgeschneiderten Entwicklungen im Bereich Prototyping und qualitativ hochwertigen Produkten bietet 2PrintBeta die ideale Anlaufstelle für Jedermann.

Hier geht es zum Hersteller 2PrintBeta

Besonderheiten bei 2PrintBeta

3D Drucker DüseModelle drucken lassen

Neben dem Vertrieb von Druckern, Bausätzen und Druckmaterial, bietet das Unternehmen auch einen 3D Druck Service an. Mit den oben genannten Druckern können eigens erstellte Modelle verwirklicht werden.

An 3D Drucker Workshops teilnehmen

Das Unternehmen bietet Workshops an, bei denen Interessierte lernen können wie man einen 3D Drucker zusammenbaut, einrichtet und Modelle erstellt. Die Kosten dafür belaufen sich auf 99,- bis 899,- € und hängen von der Art des Workshops ab.

Wer sich regelmäßig über neue bereitgestellte Möglichkeiten von 2PrintBeta informieren möchte, kann das im Blog von Holger Krautwasser unter 3d-druckschrift.de tun.

Diesen Beitrag schrieb Danny
Haben Sie spezielle Fragen zum Artikel? Stellen Sie diese per Mail oder in einem unserer Profile in den sozialen Netzwerken und ich werde diese so detailreich wie möglich beantworten. Ich gebe Ihnen gerne tiefergehende Einblicke in die Welt der 3D-Drucker. Verfolgen Sie auch unser Beiträge auf Google+, Facebook oder Twitter.